Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Neuer Markenauftritt von abeba

Die Schwesterunternehmen abeba (St. Ingbert, Deutschland) und Protektor S.A. (Lublin, Polen) bündeln ihre Stärken weiterhin und treten ab sofort als abeba group auf. Dadurch soll der Vertrieb im Markt organisierter und erfolgreicher agieren.

Dabei spielt die enorme Produktvielfalt eine große Rolle, da sämtliche Bereiche des Sicherheits- und Berufsschuhmarktes laut Unternehmen bedient werden können: die abeba Marke als einer der Marktführer im ESD- und Weißbereich, »Protektor« im Gebiet der Sicherheitsschuhe sowie die neue Marke »Grom« im Bereich Militär und Feuerwehr. Die Neuausrichtung als Gruppe brachte auch eine visuelle Neuausrichtung mit sich: abeba präsentiert seinen neuen Markenauftritt anhand eines neuen Logos.


»Unser neuer Markenauftritt orientiert sich vor allem an unseren Zielgruppen – wir sind selbstbewusst und überzeugt davon, den Markt vielfältig bedienen zu können – und das zeigen wir auch«, so Geschäftsführer Stefan Becker. Die Markenbildsprache von abeba unterscheide sich von dem, wie das Unternehmen sich bislang präsentiert habe, es werde mutiger und farbenfroher. »Wir haben die Zeit genutzt, abeba neu aufzurollen und ihr neues Leben einzuhauchen.«  J

Nach oben
facebook Instagram LinkedIn