Baustellen-Sicherheit Aktuelles

Ledlenser stellt Baustrahler und Arbeitsleuchten vor

Zwei robuste Baustrahler und vier flexible Arbeitsleuchten aus der»i-Serie« erweitern das Produktportfolio des Solinger Qualitätsunternehmens. Die leistungsstarken Lampen werden von einem fest verbauten Akku mit Strom versorgt. Alle Modelle verfügen über ein stabiles Gehäuse aus Metall und Kunststoff sowie über LEDs für Flutlicht mit Chip-on-Board-Technologie, die ein homogenes Arbeitslicht gewährleisten.

Die Lampen der »i-Serie« zeichnen sich zudem durch einfache Bedienung, hohe Energie-Effizienz und flexible Befestigungsmöglichkeiten aus. Batterie- und Ladestand werden jederzeit zuverlässig angezeigt. Die Baustrahler »iF8R« und »iF4R« wurden für das Ausleuchten großer Räume oder Flächen konzipiert. Sie sind robust, flexibel und können dank Wasser- und Staubschutz »IP54« dauerhaft in feuchten und staubigen Umgebungen betrieben werden. Ihre Leistung ist in fünf Helligkeitsstufen regulierbar.

Die neuen Arbeitsleuchten

Die vier Arbeitsleuchten der »i-Serie« unterscheiden sich in Größe und Charakteristik. Alle Modelle haben zwei verschiedene Lichtquellen: Spotlicht mit der bündelnden Reflektorlinse und Flutlicht mit Chip-on-Board-LED zur gleichmäßigen, breiten Ausleuchtung. Dank einer Magnethalterung können die  Leuchten sicher an Metallflächen befestigt werden, zum Beispiel an einem Stahlträger oder an einem Motorblock.

Die Arbeitsleuchte »iW7R« bietet maximal 600 Lumen Lichtstärke. Neben dem breit ausleuchtenden Flutlicht sorgt ein Spot mit 300 Lumen für fokussierte Helligkeit. Die Lampe ist durch Standfuß, Haken und integrierten Magnet überall einfach zu befestigen. Der Kippmechanismus des Magneten hilft dabei, die Lichtquelle ideal auszurichten. Die größte der vier neuen Arbeitsleuchten von Ledlenser bringt zudem eine Ladestation zum Aufladen des Akkus mit. Das fast baugleiche Modell »iW5R« ist etwas leichter und erreicht einen Output von maximal 300 Lumen.

Die kleinste Arbeitsleuchte »iW4R« bietet 150 Lumen sowie einen erweiterten Kippmechanismus. Dabei passt sie in jede Hosentasche oder kann mit dem Pocketclip auch an der Hemdtasche befestigt werden.

Die »iW5R flex« beinhaltet einen schmalen ausklappbaren Lampenkopf, um breit gestreutes Flutlicht mit 600 Lumen sowie fokussiertes Spotlicht an schwer zugängliche Stellen zu bringen. Damit eignet sie sich auch für den Einsatz in extrem beengten Umgebungen, wie in Kabelschächten, Spalten und in Motorräumen. Klappt man den Lampenkopf ein, kann die »iW5R flex« mit dem Spotlicht wie eine ganz normale Taschenlampe verwendet werden.  J


 

Nach oben
facebook rss