Baustellen-Sicherheit Aktuelles

Günzburger Steigtechnik: Plattformleitern für Profis auf der Baustelle

So leicht kann Sicherheit auf der Baustelle sein: Der bayerische Qualitätshersteller Günzburger Steigtechnik hat seine »ML«-Leiternserie erweitert und bietet mit der »ML«-Plattformleiter eine besonders leichte und handliche Leiter für den Einsatz auf der Baustelle an.

Mit ihrer großzügigen Standplattform (bis 400 x 425 mm) und den oberhalb der Standplattform gekröpften Holmen bietet die »ML«–Plattformleiter der Günzburger Steigtechnik den Profis am Bau nicht nur einen sicheren Stand, sondern auch einen sehr großen Arbeitsbereich. Und das sind Anforderungen, die bei einer Vielzahl verschiedener Arbeiten auf der Baustelle aufkommen. So soll die Plattformleiter einerseits ein hohes Maß an Sicherheit bieten, gleichzeitig aber auf die unterschiedlichsten Arbeitsschritte zugeschnitten sein, ohne dabei Bewegungsabläufe zu stören oder den Arbeitskomfort zu mindern.

Stabilität und Langlebigkeit dank Leiter-Gelenk

Eine 1 m hohe Umwehrung sowie beidseitige Handläufe garantieren nach Aussage des Herstellers dabei optimale Sicherheit beim Arbeiten in der Höhe. Für hohe Stabilität und Langlebigkeit sorgt hingegen das optimierte Leiter-Gelenk »safe-cap« mit 6-fach-Vernietung und höherer Wandstärke. Auf Wunsch kann die Stufenstehleiter der Günzburger Steigtechnik mit den rutschhemmenden Trittauflagen »clip-step« und »clip-step R13« nachgerüstet werden. Das erhöht zusätzlich die Sicherheit und ist bei zahlreichen Arbeiten am Bau unerlässlich.

Der ideale Begleiter für Bauprofis

Auch Transporthubrollen und Holmverlängerungen mit einem maximalen Verstellbereich von bis zu 375 mm sind als Zubehör erhältlich. »Mit der ›ML‹-Plattformleiter haben wir den idealen Begleiter für die Profis am Bau entwickelt. Denn sie ist nicht nur stabil und robust, sondern auch besonders leicht und schnell zur Hand – also perfekt geeignet für den täglichen Einsatz und den schnellen Standortwechsel«, sagt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik.


Gerade die Aspekte Qualität und Sicherheit sind für den Hersteller bei der »ML«-Plattformleiter zentral wichtig: 80 mm Tiefe, geriffelte Stufen sowie ein beidseitiger Handlauf sollen ein sicheres Aufsteigen ermöglichen. Zusätzliche Querverstrebungen, eine Spreizsicherung mit zwei hochfesten Perlongurten sowie die konische Bauweise sollen hingegen zu einer hohen Standsicherheit der Leiter beitragen. Und genau die soll bei jedem einzelnen Arbeitsschritt höchste Priorität haben. Nur dann, wenn ein fester und sicherer Stand gewährleistet ist, sollten die Arbeiten in der Höhe beginnen.

Förderprogramm der BG Bau nutzen

Das Sicherheits-Plus der Plattformleiter aus Günzburg scheint außerdem die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) zu überzeugen. Sie unterstützt ihre Versicherten beim Kauf einer vier-, fünf- oder sechsstufigen »ML«-Plattformleiter und übernimmt 50 Prozent der Anschaffungskosten – maximal 250 Euro.

Die von der BG Bau geförderten leichten Plattformleitern haben vorzugsweise eine Arretierung durch die klappbare Plattform, wie sie auch die »ML«–Plattformleiter der Günzburger Steigtechnik aufweist.

Mit dem Förderprogramm will die BG Bau, die deutschlandweit rund 2,8 Millionen gesetzlich und freiwillig Versicherte in ca. 500 000 Betrieben und knapp 40 000 privaten Bauvorhaben betreut, die Gefahr von Absturzunfällen von Anlege- und Stehleitern auf Baustellen nachhaltig minimieren.

Darüber hinaus fördert die BG Bau die Anschaffung der Plattformleiter auch für den Einsatz bei Reinigungsarbeiten und in stationären Betriebsteilen, wie der Fertigteilproduktion, im Lager oder in der Werkstatt. D

Nach oben
facebook rss