Persönlicher Schutz Aktuelles

Festool: Gut für die Gesundheit - Mischen mit Staubabsaugung

Staubfreies Arbeiten fängt bereits beim Mischen an. Aus diesem Grund bietet Festool ab Januar 2021 seine neuen »MX-Rührwerke« mit Absaugung an. Sie sind durchdacht bis ins Detail, denn sie sind mit einem neuen Schutzbügel, komfortabler »ErgoFix« Höhenverstellung, stabilen Gummiecken, Sanftanlauf und mit einem durchzugsstarken Motor ausgestattet. Damit können Maler, Trockenbauer, Stuckateure, Gipser und alle im renovierenden Handwerk Tätigen ab Januar robust, ergonomisch und vor allem gesund mischen und rühren.

Welcher Handwerker kennt das nicht? Beim Einfüllen und Anmischen von pulverartigen Materialien entsteht immer Staub. Damit soll nach Ansicht von Festool Schluss sein: Das Unternehmen hat mit der »MX-Absaugung« eine Lösung entwickelt, die sich schnell und unkompliziert an den Eimerrand klemmen lässt. Sie soll laut Hersteller dafür sorgen, dass der Staub im Sauger und nicht in der Lunge landet. Das schafft, so Festool, ein sauberes und somit gesünderes Arbeitsumfeld ohne Nacharbeit. Denn grundsätzlich gilt zu bedenken: Baustaub kann auf Dauer zu einer ernstzunehmenden Gefahr werden. Wer über viele Jahre hinweg regelmäßig feine Staubpartikel einatmet, riskiert mitunter schwerwiegende Atemwegserkrankungen. Daher ist der Einsatz passiver sowie aktiver Gegenmaßnahmen in mehrfacher Hinsicht lohnend. Wichtig ist nur, dass die Lösungen auch praktikabel sind und die gewohnten Arbeitsabläufe nach Möglichkeit nicht einschränken.

Mit »ErgoFix« ergonomisch arbeiten

Lösungen wie »ErgoFix« sind nach genau diesem Prinzip entwickelt worden: Die variable Höhenverstellung ermöglicht aufrechtes und rückenschonendes Mischen und Rühren. Aufgrund  des »FastFix«-Schnellwechselsystems lässt sich das Rührwerk schnell, einfach und werkzeuglos vom Rührkorb trennen. Der Gasgebe-Schalter mit Dauerlaufarretierung sorgt für leichtgängiges Mischen – auch bei längeren Mischanwendungen.


Kraftvoller Motor sorgt für genügend Leistung

Bei anspruchsvollen Anwendungen ist es gut, wenn man sich auf sein Werkzeug verlassen kann. Aus diesem Grund hat Festool seine »MX-Rührwerke« mit einem kraftvollen Motor mit Leistungselektronik ausgestattet. Laut Hersteller sorgt dies in Kombination mit dem drehmomentstarken Getriebe für eine konstante Mischkraft und eine hohen Lebensdauer. Stabile und rutschfeste Gummiecken schützen sowohl das Rührwerk als auch den Boden und die Wand vor Beschädigungen.   J

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn