Baustellen-Sicherheit Aktuelles

DÜPERTHAL: Lithium-Ionen-Batterien sicher lagern

Die Sicherheitsschränke »Battery XL Typ 90« wurden speziell für die hohen Anforderungen zur sicheren Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien konstruiert: Mit einem speziellen Mechanismus verriegelt Düperthal die Schranktüren, um ein Öffnen durch Mitarbeiter und eine mögliche Rauchgasexplosion zu verhindern.

In den klassischen Düper­thal-Sicherheitsschränken »Typ 90« sind nach DIN EN 14 470-1 Arbeitsmaterialien vor äußeren thermischen Einflüssen abgeschirmt. Sie bieten 90 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit – bieten demnach genügend Zeit zur Evakuierung und sind ein sicherer Puffer für die Brandbekämpfung. Dies verhindert im Brandfall, dass es verstärkt zu Personen- und Sachschäden kommt.

Ein Novum sind die Sicherheitsschränke »Battery XL Typ 90«, die speziell für die Anforderungen zur sicheren Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien konstruiert sind. Bei einer Fehlfunktion können sich Lithium-Batterien selbst entzünden und die thermische Belastung beziehungsweise der Brand entsteht im Schrankinneren. Bei diesem Szenario schließt und verriegelt ein spezieller Mechanismus selbstständig die Schranktüren, um ein Öffnen durch Mitarbeiter und eine eventuell entstehende Rauchgasexplosion (Backdraft) zu verhindern. Nur autorisierte Personen und Experten der Feuerwehr können dann die Türen entriegeln.    m


 

Nach oben
facebook rss