Persönlicher Schutz Aktuelles

Diadora: Neuer Schuh »Glove Eco« punktet mit Nachhaltigkeit

Die Marke für Schuhe und Arbeitskleidung, Diadora Utility, präsentierte dem europäischen Sicherheitsmarkt kürzlich den »Glove Eco«, einen nachhaltigen Arbeitsschuh, und lanciert bei dieser Gelegenheit eine Kampagne mit der Organisation »WeForest« zum Schutz des brasilianischen Amazonas-Regenwaldes und seiner lokalen Gemeinschaften.

Mehr als ein Jahr Forschung wurde investiert, um den Schuh nachhaltiger zu gestalten, von der Verwendung recycelter Materialien bis hin zur Verwendung von Substanzen und Klebstoffen, die die Umwelt und die Menschen, die in ihr leben, respektieren. Mit der so erzielten Performance führt dieses Modell die Rangliste der nachhaltigsten Produkte des Unternehmens aus Venetien an und bildet damit den Höhepunkt einer Reise, die 2015 begann. Zunächst konzentrierten sich die Nachhaltigkeitsbestrebungen Diadoras auf die Zertifizierung der Produktionsketten und die Reduzierung verschiedener Verbrauchsfaktoren, bis es 2018 und 2019 die begehrte Ecovadis-Goldmedaille für Nachhaltigkeit gewann und unter den oberen fünf Prozent der Leistungsträger im Bereich der Nachhaltigkeit landete.

Ressourcenverbrauch deutlich reduzieren

Dieses Modell ermöglicht die Reduzierung des Verbrauchs von Neuressourcen und die Einhaltung von Umwelt- und Sozialkriterien innerhalb der Produktionskette und damit ein nachhaltigeres Produktions- und Konsummodell.


Alle Stoffe, die für den »Glove Eco« verwendet werden, stammen aus recyceltem R-PET-Polyester, während das für das Obermaterial verwendete Leder frei von PFAS ist, also von Schadstoffen, die langfristige negative Folgen für Umwelt und Gesundheit haben. Die Sohle und die Zwischensohle dieses Schuhs, die zum Teil aus recycelten Materialien hergestellt werden, garantieren maximale Leistung. Selbst die Aluminium-Zehenkappe und der Anti-Bohrer-Einsatz wurden aus recycelten Materialien oder aus Produktionsabfällen hergestellt. Die Verpackung ist aus FSC-zertifiziertem Recycling- und Altpapier.

Partnerschaft mit »WeForest«

Zum Launch von »Glove Eco« hat Diadora Utility ein Partnerschaftsprojekt mit der internationalen Umweltschutzorganisation »WeForest« ins Leben gerufen, um den brasilianischen Amazonas-Regenwald, die Lunge des Planeten und ein Wunder der Biodiversität, wieder aufzuforsten und lokale Gemeinden zu unterstützen. Für jedes »Glove Eco«-Paar, das gekauft wird, verpflichten sich Diadora Utility und WeForest, einen Baum zu beschützen, mit dem Ziel, bis zum Ende des Jahres 6 000 Bäume vor der Abholzung zu retten.   J

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn