Persönlicher Schutz Aktuelles

Chaps & More: Neue Knieschoner bei Chaps & More

Bei vielen Aufgaben auf der Baustelle ist das Arbeiten in kniender Position unvermeidbar. Und das hat auf Dauer besonders schmerzhafte Folgen. Neben unangenehmem Druckschmerz kann die hohe Belastung des Knies auch chronische Erkrankungen zur Folge haben. Sinnvoll ist daher die Verwendung von professionellem Knieschutz.

Als Experte für Knieschoner hat Chaps & More das Modell »70.505« entwickelt, um eben diesem Problem auf der Baustelle entgegenzuwirken. In der Farbe Schwarz mit Scharnier ist das Modell laut Hersteller ideal für alle groben und schmutzigen Arbeiten am Bau geeignet. Die wasserfesten, abwaschbaren Gummibänder sind weit außerhalb der Kniekehle platziert und die Scharniere sorgen für einen guten Anschluss am Bein. Sie sind äußerst robust und mit Leistungsstufe 2 auch auf allen unebenen Böden verlässliche Helfer. Für die Weichheit sorgen inliegende Schaumpads. Sie sind leicht zu reinigen und Köpfe sowie Befestigungsbänder sind bei Chaps & More nachrüstbar.J


 

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn