Aktuelles Fahrzeug-Sicherheit

Bott: Schnelles und sicheres Beladen von Pritschen

Mit den wärmeren Tagen haben Garten- und Landschaftsbauer sowie das Baugewerbe alle Hände voll zu tun. Beim Transport des Materials und des Equipments ist dann aber auch ganz besondere Sorgfalt bei der Ladungssicherung gefragt. bott bietet für die richtige Ladungssicherung auf Pritschenfahrzeugen viele praktische Hilfsmittel an.

Loses Transportgut auf der offenen Ladefläche, wie beispielsweise feiner Sand oder Grünabfälle, ist bei starkem Fahrtwind oder heftigen Bremsmanövern nicht ohne Weiteres auf der Pritsche festzuhalten. Die umherfliegende Ladung kann für andere Verkehrsteilnehmer leicht zur Gefahr werden. bott bietet hierfür eine praktische Lösung an: Das Ladungssicherungsgewebe. Es hält alle noch so leichten und kleinen Dinge auf der Ladefläche fest. Das bott Ladungssicherungsgewebe wurde in Anlehnung an die VDI Norm 2700 geprüft.


Das Ladungssicherungsgewebe von bott hat außerdem den Vorteil, dass man von außen nicht sieht, was sich darunter befindet. Das Gewebe ist blickdicht wie eine Plane, aber dennoch luftdurchlässig wie ein Netz. So kann das anthrazitfarbene Gewebe Diebstahl vorbeugen. Erhältlich ist das Ladungssicherungsgewebe von bott in vier verschiedenen Abmessungen und passt so auf alle gängigen Pritschengrößen. bott entwickelte den »bottTainer« für die Ladungssicherung und den Schutz vor Diebstahl auf Pritschen- und Pick-up-Fahrzeugen. Seine robuste Rahmenkonstruktion verleiht ihm eine hohe Stabilität. Die Seitenteile und der Boden des »bottTainers« sind aus strapazierbarem, verzinktem Stahlblech gefertigt, die Kanten zusätzlich verstärkt. Zahlreiche Möglichkeiten zum Aufteilen des Stauraums mit Schubladen, »bottBoxen« oder Koffersystemen mache den »bottTainer« zu einem Multitalent. Eine andere Möglichkeit für die Ladungssicherung auf der offenen Ladefläche bietet bott mit dem Pritschenstaufach an. Es ist stufenlos in der Breite anzupassen. Daher ist es einfach zu montieren und bewahrt Schaufeln, Besen und anderes Werkzeug sauber auf. Die hochgeklappten Bordwände schließen alles darin sicher ein. So schützt das Fach vor Diebstahl.  J

Nach oben
facebook Instagram rss LinkedIn